Vier- und Marschlande

Vier- und Marschlande

Vier- und Marschlande

Es grünt und blüht: Vier- und Marschlande

Ab geht's in Deutschlands größtes Blumen- und Gemüseanbaugebiet: die Vier- und Marschlande. Wir überqueren dazu zunächst die Tatenberger Schleuse, hinter der sich das Wassersportgebiet „Allermöhe" mit der olympiareifen Segel- und Ruderregattastrecke befindet.

Weiter geht's über die kleinen Deiche, vorbei an alten Gehöften und Unterglaszüchtereien. Mittags kehren wir in der Riepenburger Mühle ein: erst zur Führung, dann zum Essen. Danach besichtigen wir eine der schönen Kirchen und das Rieck Haus, ein Bauernhaus aus dem 16. Jh.

Hier wird noch Plattdeutsch gesprochen. Auf Hochdeutsch übersetzt werden Ihnen aber viele nette Redewendungen. Zum Schluss nochmal Blumen für alle: Wir besuchen einen Orchideenzüchter.

Mehr Details oder buchen?

Details

Tagesausflug mit eigenem Bus

Dauer: 6 Std.

Sprache: Deutsch                                                  Fremdsprache

Preis: 250,00 Euro                                                  300,00 Euro

Verlängerungsstunde: 36,00 Euro                             42,00 Euro

Preise verstehen sich inkl. ges. MwSt.