Fischgang

Fischgang

Fischgang

Ticket buchen
Termine: Nur auf Anfrage

Treffpunkt: Bahnhof Altona -  Ausgang Altonaer Museum

Preis: 290 Euro, zzgl.Eintritt in das Altonaer Museum

- Fisch, Fisch und noch mehr Fisch -

 

Kaum ein anderes Thema als Fisch ist so eng mit der Stadt Hamburg verbunden und passt so gut zu ihrer Rolle als Green Capital 2011. Der Fisch-Gang wirft einen vielfältigen Blick auf das wichtige und gesunde Lebensmittel - auch aus Sicht der Umweltorganisation Greenpeace. So erfahren die Teilnehmer des Rundgangs, welche Probleme das Befischen der Meere mit sich bringt und wie der Fischgenuss selbst für nachfolgende Generationen keinen Haken hat.

Im Fischerhemd mit Südwester und Öljacke klären die Gästeführer manchen Irrtum der Landratten auf und verraten beispielsweise, wie der Seelachs wirklich heißt und was es mit dem Fischstäbchen auf sich hat.

Die Bedeutung des Fischs für Hamburg einst und jetzt erläutern sie an zahlreichen Stationen. Los geht's am Altonaer Bahnhof. Erste Station der Stuhlmannbrunnen, dem Symbol für die Konkurrenz von Hamburg und Altona im Fischfang, vorbei am Altonaer Museum zum Schiffbau und zur Fischauktionshalle, wo die Gastronomie ihren Fisch kauft. Kurz „vor Anker" geht die Tour vor Rüdiger Kowalkes bekanntem Fischereihafen-Restaurant und am „Schellfischposten", berühmt durch „Inas Nacht". Natürlich wird auch der Hamburger Fischmarkt besichtigt wo die Tour endet.